Retrospektive-ein Blick zurück #7

Wie eigentlich bei jeder Retrospektive habe ich seit längerer Zeit keine mehr geschrieben, obwohl ich sie gern schreibe und ich, glaube ich jedenfalls, ihr sie gern lest.

Also seit vor allem bei dem "geschaut" Teil nicht zu streng, ich schaue nicht den ganzen Tag Fernsehen manche Filme sind auch schon eine Weile her.^^ ;)

 


Geschaut: ♥Downton Abby (zur Zeit meine absolute Lieblingsserie! *-*)

                   ♥Zwei an einem Tag (hat mir sehr gefallen!)

                   ♥Seelen (hab ich schon mal gesehen aber er ist einfach immer wieder wunderschön)

                   ♥ganz viele Musikvideos von Taylor Swift

                   ♥Emma von Jane Austen

                   ♥Stolz und Vorurteil

 

Gehört: ♥die "Bittersüße Melancholie" Playlist von Spotify-perfekt für Herbstabende

               ♥wie immer Taylor Swift

               ♥Go Solo von Tom Rosenthal *-*

 

Gelesen: ♥Anne Franks Tagebuch

                

Getragen: ♥viele Pullis die ihr hier demnächst vielleicht noch sehen werdet

                   ♥mein Lieblingsparfüm von Escada (hier kommt ihr zu den Post davon)

 

Gegessen: ♥selbstgemachte Kartoffelspalten

                    ♥ganz viel Schokoeis

 

Getrunken: ♥ganz viel Tee

                      ♥Kaffee

 

Gefühlt: ♥herbstlich

 


Bilder via www.weheartit.com

Lasst mir gern in den Kommentaren da, was ihr in letzter Zeit gegessen, gefühlt, geschaut usw. habt! ;)

Habt noch einen wunderschönen, gemütlichen Sonntag!

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    MATRJOSCHKA (Montag, 19 Oktober 2015 04:47)

    Zwei an einem Tag ist mein absoluter Lieblingsfilm, wirklich toll! :) Das ist auch eine meiner Lieblingsplaylists auf Stpotify. Ich habe Unmengen an Kaffee konsumiert und ansonsten ganz viel Käse! Klingt komisch, aber das war wohl in letzter Zeit mein Hauptnahrungsmittel, haha :) Gehört habe ich viel Raggae. Danke für den lieben Kommentar! Freut mich, dass dir die Bilder gut gefallen haben

    Allerbeste Grüße!

    mtrjschk.blogspot.com

  • #2

    Christine (Freitag, 23 Oktober 2015 11:39)

    "Seelen" mögen viele ja nicht so gern. Ich mochte das Buch damals so richtig und hab mich so auf die Verfilmung gefreut... ich komme nur leider mit Melanies Synchronstimme überhaupt nicht klar! Die haben für diese Schauspielerin eine schreckliche Wahl getroffen... im Original ist der Film wesentlich besser... ^.^

  • #3

    Miss Lilli (Montag, 26 Oktober 2015 22:54)

    @Matrjoschka: Oh ja, Käse mag ich auch-besonders im Herbst-sehr, sehr gern! ;)

    @Christine: Da muss ich mir mal noch den Film in Originalsprache anschauen, ich finde die Stimme von Melanie eigentlich ganz gut-aber wie gesagt, ich hab die original ja noch nicht gehört.^^ ;)

    Danke für eure Kommentare! :)

  • #4

    wróżby (Montag, 28 November 2016 17:05)

    urwiska

  • #5

    Źródło (Dienstag, 29 November 2016 15:09)

    Radliczyce

  • #6

    seks telefon (Mittwoch, 30 November 2016 01:24)

    odwiedzionych

  • #7

    rytuały miłosne (Mittwoch, 14 Dezember 2016 04:49)

    conventions

  • #8

    psychics (Donnerstag, 29 Dezember 2016 18:44)

    reinvestment

  • #9

    pod tym adresem (Mittwoch, 30 August 2017 18:49)

    smokiew