All About That Hair

Hallo ihr lieben!

Es gibt soooo viel verschiedene Shampoos-das weiß jeder. Und immer ein gutes zu finden, was meinen Haaren auch was nützt (abgesehen davon, dass sie sauber werden sollen!) ist nicht immer leicht.

Heute möchte ich euch ein paar von meinen liebsten Shampoos vorstellen-natürlich hängt das ganze auch von der Haarstruktur ab-HIER seht ihr einen älteren Post von mir, bei dem ich schon mal über ein super Shamoo (das eigentlich hier mit rein gehören würde) geschrieben habe. Dort könnt ihr auch mal schauen, wie meine Haare aussehen und ob ihr vielleicht eine ähnliche Struktur habt. ;)

Vorab: Ich wasche meine Haare meistens mit 2 Schampoos-eins was entfettet (seht ihr ganz unten) und dann noch irgendein pflegendes in die Längen.


Garnier Natural Beauty: Wie ihr darauf schon lesen könnt, ist es mit Olivenöl und Zitrone. Es pflegt super ohne zu beschweren und riecht super frisch.

Schauma Frucht&Vitamin: Ohh das riecht sooo fruchtig, *-* großteils nach Orange. Aber es pflegt auch sehr gut und macht die Haare sehr glänzend und geschmeidig.

Schauma Repair&Pflege Spülung: Riecht nach Mandeln (was nicht ganz so mein Fall ist). Aber es Pflegt richtig toll und kräftigt das Haar. (Also super falls sich die Haare mal dünn anfühlen)

Schauma Fresh it Up: Ich denke das ist die süßeste Verpackung überhaupt! *-* Es macht die Haare, wie versprochen, am Ansatz schön frisch und entfettet und pflegt gleichzeitig die Spitzen.

Herbal Essences Bee Strong Shampoo und Spülung: Super pflegend! macht die Haare richtig stark und kräftigt. Man muss natürlich nicht Shampoo und Spülung benutzen, aber ich finde das bietet sich gut an da beides zusammen noch besser wirkt, finde ich, aber auch einzeln sind beide super! :)

Herbal Essences Strahlend Sauber: Dieses Shampoo benutze ich IMMER ich kenne kein Shampoo was so gut die Haare entfettet und es riecht suuuper frisch!

Garnier Fruchties Wunderöl: Zwar ist es kein Shampoo, aber ich dachte ich nehme es mal mit rein da ich es immer vor dem Fönen als Hitzeschutz verwende. Allerdings muss man sehr aufpassen, dass man nicht zu viel benutzt sonst werden die Haare gleich wieder fettig. Ein kleiner Tropfen reicht völlig-und pflegt super. Außerdem riecht es sooo fruchtig *-* Jeder der es mal in die Hand kriegt und dran schnuppert bekommt gleich ganz große Augen, haha.


Ich hoffe euch hat der Post gefallen!

ÜBRIGENS: Ich habe jetzt Bloglovin! Unter Kontakt könnt ihr mal schauen wie ich da heiße und auch andere Links zu Instagram und Twitter findet ihr dort!

Kennt ihr das ein oder andere Shampoo? Wie gefällt es euch? Auf welches Shampoo könnt ihr nicht verzichten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    ina (Sonntag, 05 April 2015 12:07)

    Ui, das mit Olivenöl hat mich jetzt aber neugierig gemacht... :D
    Frohe Ostern! <3

    Liebst, ina

    <a href="http://www.petite-saigon.com">Visit me at Petite Saigon</a>

  • #2

    Jana (Montag, 06 April 2015 22:14)

    Schauma habe ich auch lange Zeit benutzt. Jetzt bin ich allerdings auf Alverde Shampoos umgestiegen :)

    Liebe Grüße,
    Jana

  • #3

    Selly (Mittwoch, 08 April 2015 10:53)

    Von dem Wunderöl bin ich auch hellauf begeistert!
    Ich liebe es und möchte es in meiner Haarpflegeroutine überhaupt nicht mehr missen. :)

    ♥ Grüße
    Selly
    <a href="http://www.sellyssecrets.blogspot.de">von SellysSecrets</a>

  • #4

    misslilli (Mittwoch, 08 April 2015 13:01)

    Hihi, verständlich. :)
    Danke für deinen lieben Kommentar. <3