Some Questions

2015 sollen hier ja (wie im Neujahrespost versprochen) ein paar neue Postarten kommen. Weil ein Blog meiner Meinung nach immer persönlich gehalten werden sollte, habe ich mir gedacht, dass ich jetzt immer mal ein paar Fragen und Antworten poste, damit ihr mich noch ein bisschen besser "kennenlernt".^^ Außerdem lese ich solche Post's selbst total gern und hoffe euch gefällt das auch. ;)

Auf einem Blog (leider weiß ich nicht mehr welcher das war, wer seine Fragen wiedererkennt bitte in den Kommentaren den Blognamen lassen!) habe ich vor kurzem ein paar echt schöne Fragen gefunden die ich euch nun beantworten möchte.

Bildquellen: www.weheartit.com

1. Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?

Eine super Frage! Ich bin nämlich (leider) ein eher ängstlicher Mensch-ich fahre nicht mal Achterbahn,haha. Aber ich glaube, wenn ich keine Angst hätte, würde ich Nachts allein einen Spaziergang machen-ich stelle mir das total schön und romantisch vor. *-*


2. Ist Glück für dich eine Momentsache, oder etwas, was sich lange hinziehen kann? 

Beides. Allerdings kann man ja Menschen um sich haben, die einen Glücklich machen und man lange um sich hat-von daher eher etwas, was sich lang hinziehen kann. (Außerdem ist diese Antwort viel positiver^^)

 

3. Sagst du in einem kontroversem Thema gerne deine Meinung oder hörst du lieber zu?

Das kommt ganz darauf an wo ich bin :D Bei meiner Familie und ein paar Freunden sage ich so gut wie immer meine Meinung-auch wenn ich damit allein dastehe. Aber bei allen anderen höre ich meist nur zu.^^

 

4. Lebst du mit den Gedanken mehr in der Vergangenheit, der Gegenwart oder der Zukunft? 

Ich glaube, in der Vergangenheit. Ich erinnere mich gern an Dinge und lasse mich von ihnen mit guter Laune anstecken. Allerdings denke ich auch viel über Zukunft nach-z.B. wie Gespräche verlaufen könnten oder wie der nächste Tag oder das nächste Event wohl wird. Ich versuche aber, mir über die Zukunft nicht zu sehr den Kopf zu zerbrechen. Über die Gegenwart denke ich leider viel zu wenig nach!^^

 

5. Wie drückst du dich vor Aufgaben, die du nicht machen möchtest?

Das kommt darauf an, wie wichtig diese Aufgaben sind.^^ Wenn sie sehr wichtig sind mache ich anstatt dessen etwas sinnvolles wie aufräumen oder einkaufen. wenn es weniger wichtig ist, dann vertrödle ich mir meine Zeit auf Instagram oder ich muss unbedingt noch eine Folge einer gaanz wichtigen Serie anschauen.^^


 

6. Bereust du etwas in deinem Leben?

Nein. Es gibt viele Dinge, die blöd gelaufen sind, aber ich bin zufrieden damit, wie mein Leben jetzt ist und hätte ich etwas anders gemacht, wäre es vielleicht nicht so. Fehler gehören im Leben dazu, finde ich. Außerdem glaube ich dass alles aus einem Grund passiert.

 

7. Was regt dich auf? 

Wenn keine Schokolade im Haus ist oder mich jemand daran hindern will, welche zu essen!^^ Außerdem wenn manche Menschen an jedem und alles etwas auszusetzen haben und ständig über andere lästern. Oh! Und ich kann sehr unangenehm werden, wenn ich müde und unter Zuckerentzug bin! (dann werde ich zu den eben genannten Menschen) haha ;)

 

8. Welchem Charakter aus Harry Potter oder LOTR findest du dich am nächsten?

Ich habe beides weder gelesen noch angeschaut (jaa ich habe kein Harry Potter gelesen!). Schreibt mir einfach ein paar andere Serien oder Filme in die Kommentare und dann sage ich euch, welchem Charakter ich mich da am nächsten finde. ;)

 

9. Was waren die nettesten Worte, die man dir (bis jetzt) je gesagt hat?

Schwierig. Ich mein, ich bekomme zwar auch mal Komplimente für irgendwas^^ aber ich glaube es kommt für mich weniger an was man sagt, sondern eher wie man es sagt. Somit finde ich ein von Herzen kommendes "Ich hab dich lieb" mit ganz vorn. Außerdem hat mir mal jemand gesagt, dass er es schön findet, wenn ich da bin-ich finde das ist auch ein sehr schönes und liebes Kompliment.

 

10. Wovon tagträumst du am häufigsten?

So konkret kann ich da jetzt gar nix sagen^^  Aber meine Tagträume sind schon eher Märchenhaft, hihi :D

 

11. Auf was freust du dich im Moment am meisten?

Langfristig: Auf meine nächsten Ferien!^^

Kurzfristig: Auf einen schönen gemütlichen Abend :)  -Ich versuche mir an jedem Tag etwas kleines, schönes Vorzunehmen auf was ich mich freuen kann und was mir Motivation für den Tag gibt. :)

Ich hoffe es gefallen euch die Fragen und Antworten! Lasst es mich in den Kommentaren wissen! ;)

Habt noch einen wundervollen Abend!

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Whatever (Donnerstag, 26 Februar 2015 20:56)

    Sehr schöne Antworten. Ich bin auch eher ein ängstlicher Mensch, ich würde es sehr schätzen, keine Ängste zu haben! *-*
    Mach weiter so
    xoxo


    Whatever

    von

    www.whatever0809.blogspot.com

  • #2

    Patty (Sonntag, 01 März 2015 11:54)

    Super schöner Post & total interessante Antworten. Ich finde deinen Blog super schön :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

  • #3

    jule (Sonntag, 01 März 2015 12:25)

    mir gehts da ein bisschen wie dir :) ich häng auch viel zu viel inder vergangenheit oder denk zu viel über die zukunft nach XD
    lg ;**

  • #4

    CherryPrincess (Sonntag, 01 März 2015 13:08)

    Tolle Fragen und auch Antworten!
    Du kommst wirklich sehr sympathisch rüber und ich erkenne auf jeden Fall ein paar Gemeinsamkeiten. Ich bin z.B. auch eher ein Schisser und würde mich niiiiiemals trauen, alleine im Dunkeln spazieren zu gehen. Ich denke immer hinter jeder Mülltonne oder hinter jedem Gebüsch lauert etwas furchbares! :D

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

  • #5

    ina (Sonntag, 01 März 2015 20:48)

    LOTR habe ich auch weder gesehen und gelesen, aber Harry Potter... Wie kannst du das nicht gelesen haben?! :o

    Liebst, ina

    <a href="http://www.petite-saigon.com">Visit me at Petite Saigon</a>

  • #6

    Maddie (Dienstag, 03 März 2015 16:02)

    Das ist ja ein sehr schönert Post. Ich hab ihn total gern gelesen. Sowas solltest du echt öfters machen. Wirklich super *-*
    Es sind wirklich gute Fragen und schöne Antworten.

    Allerliebste Grüße
    Maddie :*

  • #7

    Jana (Mittwoch, 04 März 2015 09:37)

    Ich lebe leider auch viel zu wenig in der Gegenwart. Meistens denke ich viel zu viel über die Zukunft nach, dabei sollte ich vielleicht öfter mal den Moment genießen.

    Liebe Grüße,
    Jana

  • #8

    Ly (Mittwoch, 04 März 2015 14:46)

    Danke für deinen süßen Kommi!
    Hab mich so sehr darüber gefreut!

    Liebe Grüße, Ly

  • #9

    Matrjoschla (Mittwoch, 04 März 2015 19:31)

    Ein klasse Post! Man erfährt hier eine Menge über dich. Wie kann man bitte KEIN Harry Potter gelesen haben? Das ist eine Todsünde! ;) Ich bin ebenfalls eine Angsthase, dafür lebe ich allerdings mehr in der Zukunft und leider viel zu wenig im Moment.
    Danke für deinen lieben Kommentar!

    Allerbeste Grüße

    http://mtrjschk.blogspot.de/

  • #10

    Annkathrin (Sonntag, 08 März 2015 08:12)

    Ich finde das eine sehr schöne Idee mit den Fragen und dass Substrat antwortest! :)
    Liebe Grüße
    http://shinealldaylongandsmile.blogspot.de/